Bei wunderbarem Wetter (Petrus sei Dank) wurde der Hör- und Erlebnisweg im Beisein von vielen Gästen aus Politik, Wirtschaft, den Gastvereinen, Mitgliedern und Bevölkerung offiziell eröffnet. Nach dem spannenden, gelungenen Entenrennen und dem Durchschneiden des Bandes, würdigten Ständerat Josef Dittli, Codelia Dal Farra Gemeinde Altdorf, Georg Simmen OK Präsident und Zentralpräsident von pro audito schweiz, in Ihren Ansprachen die unglaubliche Energie und Hartnäckigkeit der Initiantin und Präsidentin von pro audito uri für die Realisierung dieses ersten Hör- und Erlebnisweges in der Schweiz. Musikalisch umrahmt wurde die Eröffnungsfeier mit den Schattdorfer Nachtbüäbä. Zwei Jungmusikantenformationen unterhielten beim kulinarischen Teil die Gäste im Zelt und in der Festwirtschaft mit lüpfigen Melodien. Alles klappte wie am Schnürchen! Ein unvergesslicher Tag vor allem für mich als Initiantin.