Hör- und Erlebnisweg Uri

100%

Projektbeschrieb

Mit dem Hör- und Erlebnisweg soll der Öffentlichkeit aufgezeigt werden, wie wichtig das Hören ist. Der Weg soll auch dazu beitragen, den Bekanntheitsgrad von pro audito uri bei der Bevölkerung zu steigern. Detailangaben sind im beiliegenden Projektdossier enthalten.

Weitere Infos

Projektstandort

Wanderweg auf dem Gemeindegebiet Altdorf. Gemeindehausplatz bis Talstation LSBE.
Altdorf

Kategorie

Gesellschaft, Tourismus

Initianten

pro audito uri / Irena Zurfluh-Müller, Präsidentin

Initianten kontaktieren

«Hören erlebbar machen - was für ein wunderbarer Gedanke. Mit dem Erlebnisweg kommt pro audito uri auch dem wichtigen Anliegen nach, für den Schutz des Hörens zu werben.»

Projektfortschritt
100%
Beginn
Abschluss