Dr Stiär

100%

Projektbeschrieb

Ein musikalisches Werk für alle. Das ist die Grundidee des Projektes «Dr Stiär». Der Andermattner Musiker Fränggi Gehrig wird eine neue Melodie komponieren, Rolf Sommer liefert den Text dazu. Anschliessend wird die Melodie für verschiedene Ensembles arrangiert. Unabhängig von Instrumentierung oder Besetzung können so Chöre, Ensembles und auch Musikschüler das neue Stück aufführen. Die Noten und Arrangements stehen allen zur Verfügung. Die Uraufführung ist für den November 2016 mit dem Collegium Musicum und «Chammerart» geplant. Im besten Fall entsteht so ein zweites «Zoogä-n-am-Boogä».

Weitere Infos

Projektstandort

Altdorf
Ganzer Kanton

Kategorie

Gesellschaft, Kultur

Initianten

Michel Truniger, Musiker. Initiant zahlreicher Projekte wie Trievent. Dirigent verschiedenster Orchester wie Collegium Musicum Uri, das Alpentöne-Blasorchester und Musikverein Seedorf. Christian Zgraggen, Musiker. Konzertmeister diverser Formationen. Gründer des Mondrian Ensembles Basel. Fränggi Gehrig. Musiker. Volksmusiker und Akkordeonist in zahlreichen Ensembles. Komponist diverser Musikwerke.

Initianten kontaktieren

«Das Ziel ein zweites Zoogä-n-am-Boogä zu erschaffen ist ehrgeizig. Aber die Idee, ein musikalisches Werk für die gesamte Urner Bevölkerung zu erschaffen, ist äusserst reizvoll.»

Projektfortschritt
100%
Beginn
Abschluss